18.04.2021 18:00 |

„Krone“-Ombudsfrau

In diesen Fällen sagen wir Danke!

Wenn es um Ihre Anliegen geht, ist uns kein Problem zu klein und keine Sorge zu groß. Die Redaktion der Ombudsfrau versucht immer zu helfen. Folgend eine kleine Auswahl von Fällen, in denen uns das gelungen ist!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Gutschein-Kulanz
Über den Anbieter ihrer Kreditkarte hatte Anna S. im letzten November einen Reisegutschein im Wert von rund 220 Euro bestellt, um diesen, sobald wieder möglich, einzulösen. „Da ich mich zwischenzeitlich einer sehr schweren Operation unterziehen musste, habe ich leider auch künftig keine Möglichkeit mehr, den Gutschein einzulösen“, ersuchte die Niederösterreicherin um Hilfe. Card Complete und die Connexgroup haben das Anliegen eingehend geprüft und sich sehr kulant gezeigt. Der Kauf wird in diesem besonderen Fall ausnahmsweise rückabgewickelt.

Kosten-Erstattung
Ihre für April 2020 geplante Reise nach Bergen in Norwegen musste Christina M. aus Niederösterreich wegen der Corona-Pandemie absagen. Für das über ein Online-Portal gebuchte Hotel hatte Frau M. rund 200 Euro bezahlt. „Trotz vieler E-Mails an den Internet-Vermittler sowie die Unterkunft habe ich mein Geld nicht erstattet bekommen. Und das obwohl ich ja gar nicht reisen konnte“, bat die Leserin um Hilfe. Booking.com zeigte sich auf Anfrage kundenfreundlich. Weil der Urlaub durch offizielle Reisebeschränkungen beeinträchtigt worden sei, erfolge eine vollständige Rückerstattung.

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)