08.04.2021 16:13 |

„Bereitschaft hoch“

Start für zweite Impfrunde im Bezirk Schwaz

Es wird wieder durchgeimpft: Im Tiroler Bezirk Schwaz hat am Donnerstag die zweite Impfrunde begonnen. Rund 50.000 Personen waren aufgerufen, sich ein zweites Mal impfen zu lassen. Die Impfbereitschaft sei „nach wie vor sehr hoch“, hieß es seitens des Landes auf Anfrage. Die Termine würden eingehalten und die angemeldeten Personen pünktlich erscheinen. Die Organisation an den 26 Standorten verlaufe bisher reibungslos.

Viele Menschen im Bezirk würden sich „sehr dankbar“ zeigen, dass sie die Möglichkeit haben, sich im Rahmen der Aktion impfen zu lassen, erklärte Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) und sprach einmal mehr von einer „Europäischen Modellregion Schwaz“. „Es zeigt sich bereits jetzt anhand der aktuellen Infektionszahlen im Bezirk Schwaz, dass sich die Impfungen in Verbindung mit einem breiten Testangebot und einem intensiven Contact Tracing positiv auf die epidemiologische Lage im Bezirk auswirken. Der Weg ist der richtige“, betonte Platter.

Die Neuinfektionen in Schwaz waren zuletzt stark zurückgegangen. Während man vor zwei Wochen noch über 270 aktiv Positive verzeichnete, waren es mit Stand Donnerstag 152.

Zweiter Durchgang dauert bis Montag
Der zweite Durchgang der Schwazer Impfungen dauert großteils bis inklusive kommenden Montag. In der ersten Impfrunde im März hatten sich rund 46.000 der insgesamt 64.000 infrage kommenden Bürger impfen lassen. Nachbargemeinden erhielten übrig gebliebenen Impfstoff.

12.500 nahmen an Studie teil
Der Bezirk im Tiroler Unterland hatte wegen der Ausbreitung der südafrikanischen Virusvariante eine Sondertranche der Europäischen Union in Form von 100.000 Impfdosen erhalten. Die Durchimpfung wird von einer wissenschaftlichen Studie mit dem Namen „REDUCE“ begleitet, an der 12.500 Impfwillige teilnahmen.

Quelle: APA

Manuel Schwaiger
Manuel Schwaiger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 12°
heiter
-3° / 11°
wolkig
-3° / 8°
heiter
-2° / 11°
wolkig
-2° / 13°
wolkenlos