03.04.2021 11:00 |

Ferner dichtet

ostern /ostan

Schrifstellerin Katharina Ferner dichtet jeden Samstag für die „Krone Salzburg“.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

ostern

gründe zum weinen

niemand zum eierpecken

und das häschenkostüm

bleibt im schrank

wir hoppeln um den

tischtennistisch herum

und der einjahresblues

schlägt kräftig in

die saiten

du versteckst mir eine

wodkaspritze im gebüsch

neben den hundehaufen

du würdest sie auch

desinfizieren bevor ich

abdrücke

wir wässern die leeren

balkontöpfe

ich gehe jetzt

jeden monat zum friseur

und habe alle arzttermine

erledigt und mit der

fitness schaut es auch

gut aus und mit dem

schreiben

na sie lesen es ja gerade

gründe zum weinen

ist ihnen zu negativ

gründe zum lachen

habe ich heute nicht

im repertoire aber

vielleicht an anderer

zeitungsstelle oder

sie probieren es selbst

mit den häschenohren

wackeln so wie früher

in den clubs

mit dem unterschied

dass man aufhört

bevor der nacken

schmerzt es ist auch

deutlich einfacher

mit den ohren

zu schlackern

ganz sanft im takt

legen sie doch eine platte

auf und trinken einen

fast-schon-sommer wein

oder meinentwegen

eierlikör um beim thema

zu bleiben

die gründe

zum verzweifeln

kann man darin

schön eintunken und

runterschlucken

zucker, baby

ostan

gründe zum rean

neamd zum eiapeckn

und s hasalkostüm

hängt im schronk

wir hoppln um an

tischtennistisch herum

und da jubiläumbsblues

haut in de saitn

du vasteckst ma a

wodkaspritzn in de bisch

nebn de hundehaufal

du daratst s a desinfiziern

bevor dass i obdruck

wir wassan de laan

balkontepf

i geh jetzt jeds monat

zum frisör

und hob olle

orzttermine gschofft

und mit da fitness

schaut s a supa aus

und mit m schreibn

na wos les ma denn grod

gründe zum rean

is eana z negativ

gründe zum lochn

hab i heit ned im ongebot

blattln s hoit um oda

probian sie s söba

mit de hasalohrn

wockln wia friahra

in de klubs

mit dem untaschied

dass ma aufheat

bevur s gnack weh tuat

es is ned so schwa mit de

ohrn zum schlackan

gonz sonft im takt

legn s hoit a plottn auf

und trinkn

an jungen wein

oda meinentwegn

a eialikör

um beim thema z bleibn

di gründe zum vazweifln

konn ma darin schee

eitunkn und obischluckn

zucka, baby

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)