93-Jährige bekam Dosis

Happy End nach Impfpanne im Linzer Design Center

Jene 93-Jährige, die trotz Impftermins vom Linzer Design Center nach Hause geschickt worden war, bekam jetzt doch noch ihre Dosis. Auch alle anderen erhielten Ersatztermine.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Sie können noch heute um 17 Uhr zu uns kommen und werden geimpft“ - damit überraschte Manfred Hageneder, Bezirkshauptmann von Linz Land, Donnerstagfrüh die 93-jährige Augustine Drexler. Wie berichtet, wurde sie am Dienstag – so wie noch rund 40 andere auch – trotz eines Impftermins im Linzer Design Center ohne Piks nach Hause geschickt.

„Wir entschuldigen uns noch einmal bei allen Betroffenen“
„Das darf natürlich nicht passieren, wir entschuldigen uns noch einmal bei allen Betroffenen. Die Zahl der Injektionsfläschchen war richtig bemessen. Wir gehen davon aus, dass vor Ort weniger Dosen als berechnet aus einem Fläschchen genommen wurden“, erklärt Franz Schützeneder, Impfkoordinator von Oberösterreich.

Zitat Icon

Es ist schön, dass es jetzt so schnell mit einem neuen Termin geklappt hat.

Augustine Drexler

Die Freude bei der 93-Jährigen war naturgemäß groß. „Es ist schön, dass es jetzt so schnell mit einem neuen Termin geklappt hat. Auch für meine Zweitimpfung hab ich schon ein Datum bekommen“, bedankt sich Drexler. Und auch alle anderen, die am Dienstag noch leer ausgegangen waren, wurden am Donnerstag beziehungsweise werden am Freitag auf der BH Linz Land geimpft.

„Es freut uns, dass wir helfen konnten“
„Wir führen aktuell sowieso Impfungen durch und haben Restmengen. Deswegen hat uns das Land kontaktiert. Es freut uns, dass wir helfen konnten, und übernehmen alle Betroffenen sehr gern“, so Hageneder.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)