29.03.2021 11:53 |

Vor Ost-Lockdown

Wirtschaftskammer empfiehlt raschen Ostereinkauf

Die Wiener Wirtschaftskammer empfiehlt, rasch noch die nötigen Besorgungen für das Osterfest zu absolvieren - nämlich im stationären Handel. „Dieses Jahr ist Corona-bedingt die Einkaufszeit verkürzt. Daher appelliere ich an alle, ihre Einkäufe noch bis Mittwoch zu erledigen. Natürlich immer unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften“, warb Handelsobfrau Margarete Gumprecht in einer Aussendung für einen raschen Einkaufsbummel vor der verordneten „Osterruhe“.

„Ostern ist nach Weihnachten der zweitwichtigste Anlass für die Händler. Also kaufen Sie bei den Händlern ums Eck oder in den Einkaufsstraßen, denn wer in spezialisierten Geschäften kauft, erhält auf lange Sicht auch die belebten Grätzel“, gab sie zu bedenken.

Wiener geben 50 Euro für Ostergeschenke aus
Auch die traditionelle Umfrage zu den österlichen Erwartungen der Branche wurde durchgeführt. Dabei hatte der Handel mit 78 Millionen Euro Umsatz gerechnet. Laut den von der KMU Forschung Austria erhobenen Daten planen die Wienerinnen und Wiener, heuer rund 50 Euro für Ostergeschenke auszugeben. Gibt es Kinder oder Enkelkinder in der Familie, sind es sogar 70 Euro.

„Click & Collect weiterhin erlauben“
Wichtig sei, so betonte Gumprecht zudem, dass vonseiten des Gesundheitsministeriums die Möglichkeit von Click & Collect bzw. Call & Collect weiterhin erlaubt werde. „Besonders für Spielwarengeschäfte oder Blumenhändler wäre die Abholung vor Ostern die Chance, ihre Kunden nicht ganz zu verlieren“, gab Gumprecht zu bedenken.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter