15.03.2021 06:37 |

Gefahr in Ladezone

Lkw schrammt (zu) tief gebauten Wohnungserker ab

Bauherren nutzen jeden Millimeter aus, das ist bekannt. Ein besonderer Schildbürgerstreich ist in der Schwaigergasse in Floridsdorf zu finden. Rasch erklärt: ein relativ neuer Wohnbau, unten ein Supermarkt, davor Ladezone. Doch bei jeder Anlieferung wird es haarig.

Die Wohnungserker sind so tief gebaut, dass die großen Lebensmittel-Brummer dort hinein donnern. Laut Anrainern wurde die Fassade schon mehrfach abgeschrammt. An Hausmauer und Fenster sind auch deutliche Kratzspuren und Beschädigungen zu sehen.

Echt gefährlich wird es, sollten sich einmal Fassadenteile lösen und auf dem darunterliegenden Gehsteig Passanten unterwegs sein. „Wenn schon ein Supermarkt in so einer schmalen Gasse genehmigt wird, sollte die Anlieferung mit Klein-Lkw bis 3,5 Tonnen vorgeschrieben sein“, so FPÖ-Gemeinderat Anton Mahdalik.

Zitat Icon

Wenn es blöd hergeht, fallen Passanten ein paar Fassadenteile auf den Kopf. Der Bezirksvorsteher muss die Ladezone so umwandeln, dass hier nur noch mit Klein-Lkw angeliefert wird.

FPÖ-Gemeinderat Anton Mahdalik

Die Sache hat noch einen Aspekt: Auch auf der gegenüberliegenden Gassenseite ist Ladezone, weil sonst große Laster gar nicht zufahren könnten. 14 Parkplätze wurden vernichtet - und das 200 Meter vom Amtshaus entfernt, wo Stellplatznot herrscht.

Alexander Schönherr
Alexander Schönherr
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter