09.03.2021 05:49 |

Nur noch sechs Chancen

Es wird eng: ÖSV-Damen droht traurige Premiere!

Der Damen-Weltcup geht Freitag und Samstag mit dem Slalom-Doppel in Åre weiter. Dann wartet das Finale in Lenzerheide. Es bleiben Katharina Liensberger und Co. sechs Chancen, einen sieglosen Winter zu verhindern. Es wäre im 55. Weltcupjahr eine (traurige) Premiere. Fünfmal stand je ein Sieg zu Buche, einmal waren es 23. Die Ski-Damen sind auch ein großes Thema bei „Krone oder Kasperl“ (oben im Video)!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Als Kathi Liensberger im Jänner in Flachau zum dritten Mal in Folge als Zweite in einem Weltcup-Slalom abgeschwungen hatte, haderte auch Damenchef Mitter mit den Hundertsteln. „Es wäre schön, wenn die einmal zu unseren Gunsten ausfallen würden.“

Nicht nur für die Athletinnen, sondern auch für die Trainer sind Siege der Antrieb jeder Arbeit. Liensberger hatten 0,19 Sekunden in Flachau, 0,05 in Zagreb und 0,11 am Semmering gefehlt. Ramona Siebenhofer hatte in der ersten Abfahrt von Val di Fassa um zwei Hundertstel das Nachsehen. Was nichts daran ändert: Es droht der erste Winter ohne Damensieg! Fünfmal rettete zumindest ein Erfolg diese Bilanz. Zuletzt 2016/17, als Christl Scheyer bei der Abfahrt in Zauchensee Österreichs einzigen Triumph einfuhr. Der beste Winter: 2006/07 mit 23 Erfolgen. Allein Marlies Raich und Renate Götschl gewannen je acht Rennen.

„Die Kathi packt das“
Es gab zwar dank Liensberger Doppel-Gold bei der WM. Aber keinen Weltcupsieg 2020/21 - das würde wohl ebenso „picken“ bleiben. ORF-Co-Kommentatorin Niki Hosp, Österreichs letzte Slalom-Siegerin 2014, ist jedoch überzeugt: „Die Kathi Liensberger packt das in Åre.“ Dort wartet Freitag und Samstag jeweils ein Slalom.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 05. Oktober 2022
Wetter Symbol