07.03.2021 06:00 |

Designerin im Talk

Marina Hoermanseder: „Blieb mir selbst immer treu“

Star-Designerin Marina Hoermanseder ist in aller Munde. Sie hat mit viel Biss und Organisation ihr Unternehmen aufgebaut. 

Stars stehen bei ihr Schlange. Lady Gaga, Jennifer Lopez oder Rihanna - sie alle stehen auf Marina Hoermanseders Mode. Der Weg zur gefragten internationalen Designerin kostete die Wienerin, die unter anderem auch die Uniformen für die Österreichische Post oder der Austrian-Airlines-Crew designte aber auch viel Schweiß und Tränen.

„Wir Frauen haben uns gut durchgesetzt“
„Viele haben nicht daran geglaubt, dass ich es schaffen werde“, erzählt die 35-Jährige. Daher sei sie stolz, sich in der Branche einen Namen gemacht zu haben: „Ich bin mir dabei selbst treu geblieben“ - ein Schlüssel zu ihrem Erfolg.

Sie ist sich zudem sicher: Auch wenn männliche Designer in den 80er-Jahren sicherlich einen Vorteil hatten, weil sie schnell zu Ikonen wurden, „haben wir Frauen uns ganz gut durchgesetzt“. 

Ende 2020 kam ihre Tochter zur Welt. Nur eine Woche nach der Geburt stand Hoermanseder für eine TV-Show vor der Kamera. Wie das geht? „Mit viel Biss und Organisation ist eben alles möglich!“ Zudem habe sie ein gefestigtes Familienleben und viele großartige Menschen um sich und eine unterstützende Community. Ist der Neid groß? „Neid stört mich nicht, bloß Missgunst.“

Bald ein Geschwisterchen für Lotti
Auch für die Zukunft hat Marina Hoermanseder schon konkrete Pläne. „In fünf Jahren haben wir einige skalierbare Produkte und Konzepte entwickelt - und Lotti spielt mit ihrem Geschwisterchen.“

Lisa Bachmann
Lisa Bachmann
Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol