Besseres Homeschooling

Spielerfrau spendet SOS-Kinderdörfern Nachhilfe

Ihr Mann Diego Contento gewann mit den Bayern die Champions League, sie kümmert sich um gute Schulnoten Tausender Kinder. Jessica Contento ist erfolgreiche Gründerin der gerade in Zeiten von Corona so wichtig gewordenen digitalen Lernplattform „Easy Tutor“, bei welcher sich Schüler und Nachhilfelehrer per Videokonferenz austauschen. Nun setzt sich die Spielerfrau auch für die Schwächsten der Gesellschaft ein und spendet Online-Nachhilfe im Wert von über 10.000 Euro an die SOS-Kinderdörfer.

Monatelang geschlossene Schulen, eingeschränkte soziale Kontakte und schlechte Aussichten auf Jobs und Ausbildungsplätze - Kinder und Jugendliche der „Generation Corona“ treffen die Auswirkungen der Pandemie besonders hart. Das weiß auch Jessica Contento, die selbst Mutter von zwei Kindern ist. „Ich kenne die Probleme der Eltern in diesen Tagen sehr gut“, erzählt sie. „Für viele ist dieses ganze Homeschooling einfach zu viel. Sie haben die Zeit, aber sehr oft auch das Wissen nicht, um ihren Kindern eine Hilfe sein zu können.“

„Homeschooling ist oft einfach zu viel“
Dabei hatte sie die Lernplattform „Easy Tutor“ schon 2017 mit ihrem Bruder und einem gemeinsamen Freund gegründet, weil sie während ihrer Studienzeit die vielen Stunden Anreise von und zur Nachhilfe als unnötig erachtet haben. „Wir dachten uns, das muss doch auch alles online viel besser und schneller gehen“, erinnert sich Contento. Von dieser Idee profitieren mittlerweile nicht nur Tausende Eltern und Schüler in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sondern auch große Unternehmen und Vereine wie Eintracht Frankfurt oder der FC Bayern München, der Ex-Klub ihres Mannes.

„Meine Frau ist erfolgreicher“
2013 gewann Diego Contento mit den Bayern die Champions League, außerdem holte er je dreimal die Meisterschaft und den DFB-Pokal, ehe der mittlerweile 30-jährige Linksverteidiger zu Giorondins Bordeaux wechselte. Während seiner von Verletzungen geprägten Zeit bei Fortuna Düsseldorf musste selbst der Kicker-Star einmal zugeben: „Meine Frau ist derzeit erfolgreicher als ich.“ Ob das auch jetzt gilt? Contento spielt derzeit unter Interimstrainer Stefan Kulovits beim deutschen Zweitligisten SV Sandhausen. 

„Ich weiß, dass er richtig stolz ist auf mich und er unterstützt mich auch zu 100 Prozent, weil er die Sache gut findet“, erzählt Jessica und verrät, dass ihr Mann seinen österreichischen Trainer „mega“ findet. 

„Auf diese Kinder wird vergessen“
Mega fände es übrigens auch Jessica, wenn ihre Zusammenarbeit mit dem SOS-Kinderdorf nicht nur auf Deutschland beschränkt bliebe. „Wir sind schon in sehr guten Gesprächen mit den SOS-Kinderdörfern in Österreich. Ich denke, wir können auch da bald unser Spendenprojekt abschließen“, so die erfolgreiche Spielerfrau. „Denn uns ist es wichtig, die zu unterstützen, die es gerade besonders schwer haben und auf diese Kinder aufmerksam zu machen. Über die Herausforderungen für Schüler im Homeschooling und die Zusatzbelastung für Eltern wird viel berichtet, Kinder aus sozialen Einrichtungen wie SOS-Kinderdorf, die zum Teil sogar ganz ohne Eltern aufwachsen werden dabei aber völlig vergessen.“

Markus Rattenböck
Markus Rattenböck
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 13. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten