23.02.2021 16:36 |

Nach Diskussionen:

Einigung zu Gatterjagd steht bevor

Die Auseinandersetzung um das neue Jagdgesetz dürfte nun ein friedliches Ende finden. Tierschützer hatten bekanntlich wegen der Neuregelung zur Gatterjagd gegen die Novelle mobilgemacht. Die Initiative sammelte Unterschriften und bekam genug Stimmen zusammen, um eine Volksabstimmung zu erwirken. Die Politik ruderte daraufhin zurück und versprach das endgültige Aus für die Gatterjagd. Ob es dennoch zu einer Abstimmung kommen wird, war zuletzt noch unklar. Jetzt zeichnet sich eine Einigung ab.

„Es geschehen noch Wunder im Burgenland“, kündigte Martin Balluch, Obmann des Vereins gegen Tierfabriken, an. Nähere Details sollen morgen bekannt gegeben werden.

Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
10° / 19°
heiter
6° / 20°
heiter
9° / 20°
heiter
9° / 18°
wolkig
9° / 19°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)