23.02.2021 12:24 |

Sorge um Handball-Star

Portugals Nationaltormann erlitt Herzinfarkt

Portugals Handball-Nationaltormann Alfredo Quintana hat im Training einen Herzinfarkt erlitten. Der 32-jährige Keeper von Champions-League-Vertreter FC Porto, in den beiden Saisonen zuvor Teamkollege von ÖHB-Goalie Thomas Bauer, wurde am Montag umgehend zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Europäische Handball-Föderation schickte am Dienstag via Twitter beste Wünsche an Quintana, der mit Portugal im Vorjahr EM-Sechster wurde: „Die EHF sendet ihre Gedanken an Alfredo Quintana, seine Familie und den FC Porto. Wir wünschen ihm eine vollständige und schnelle Genesung. Bleibe stark!“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten