Im Internet bestellt

Innviertler Pärchen als Drogendealer ausgeforscht

Als Drogendealer wurde ein junges Innviertler Pärchen ausgeforscht und angezeigt. Es soll das Suchtgoft im Internet bestellt haben.

Nach umfangreichen Ermittlungen der Polizei Friedburg konnten ein 22-jähriger Mann und eine 18-jährige Frau, beide aus dem Bezirk Braunau, des Konsums, Erwerbs und Verkaufs von diversen Suchtmitteln im Zeitraum von Oktober 2020 bis Jänner 2021 ausgeforscht werden. Im Zeitraum von Mitte November 2020 bis Mitte Jänner 2021 konnten dem 22-Jährigen Suchtmittel-Bestellungen in der Höhe von mehreren tausend Euro über eine öffentlich zugängige Internetseite eines holländischen Anbieters nachgewiesen werden.

Im Freundekreis konsumiert und weiterverscherbelt
Das Suchtgift wurden im Freundeskreis konsumiert und weiterverkauft. Bei der 18-Jährigen konnten mehrere Tabletten, die aus den Bestellungen stammten, sichergestellt werden. Die Beschuldigten werden der Staatsanwaltschaft Ried zur Anzeige gebracht. Sechs Abnehmer wurden ebenfalls ausgeforscht und nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol