14.02.2021 06:47 |

Helfen Sie mit!

Jäger sammeln Spenden für Notfütterung der Tiere

Besonders im Lesachtal liegt nach wie vor viel Schnee - und genau in solchen Rekordwintern hat es das Wild nicht leicht. Mit Notfütterungen versuchen Jäger die Tiere durch den Winter zu bringen (die „Krone“ berichtete). 

Und dabei fallen auch enorme Kosten an. Getragen werden diese zum Großteil von den Jägern und den Bauern selbst: „Es wäre gut, wenn auch andere etwas für das Wild tun. Mit Spenden kann jeder die Tiere und auch uns unterstützen. “

Die Spendenkonten:

  • Jagdgesellschaft St. Jakob/Lesachtal, Obmann Franz Dullnig: AT16 3936 4000 0002 4182
  • Jagdgesellschaft Mauthen, Obmann Gottfried Kastner: AT08 3936 4000 0002 2483
  • Jagdgesellschaft Kötschach-West, Obmann Günther Kristler: AT79 4073 0304 8378 0000
  • Jagdgesellschaft Kötschach-Ost, Obmann Josef Seiwald jun.: AT16 4073 0000 5941 1228
 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol