Wegen Insel-Frust

Engländer spekulieren über Klopp-Wechsel zu Bayern

Erst die Sticheleien von Pep Guardiola, dann die Mega-Pleite gegen Manchester City und der darauffolgende Spott von United-Legende Roy Keane. Liverpool-Coach Jürgen Klopp scheint in den letzten Monaten in England viel Kredit verspielt zu haben. Zu viel? Ex-Nationalspieler und TV-Experte Jamie Redknapp spekuliert nach all dem Frust auf der Insel nun im „Sunday Mirror“ sogar über einen möglichen Wechselwunsch des deutschen Star-Trainers zum FC Bayern.

„Ich fand Jürgens Worte sehr interessant“, so der ehemalige Nationalspieler. „Ich habe Frustration bei ihm gespürt, weil er einen neuen Spieler wollte. Das Problem war: Wen hätte Liverpool kaufen können, um Virgil van Dijk zu ersetzen?“ Schließlich würde ja kein Spieler, der dem FC Liverpool sofort helfen könnte, nur für ein paar Monate als Ersatz für den Abwehrchef zu den Reds wechseln. Derartige Planugen Klopps, so der Gedankengang von Redknapp, würden also nur zeigen, dass der Deutsche nicht mehr an eine langfristige Entwicklung des Klubs denken würde. 

„Ich glaube, er war frustriert“
Der ehemalige Liverpool-Profi: „Ich war überrascht zu hören, was Jürgen sagte, aber vielleicht möchte er in ein paar Jahren gehen, um einen Verein wie Bayern München zu trainieren“, vermutet Redknapp. „Das scheint immer die Forderung vieler deutscher Spieler und Trainer zu sein.“ Alles nur Spekulation? Die Bayern sind mit Hansi Flick derzeit sicher ganz glücklich! 

Immerhin: Redknapp sagt auch: „Ich glaube, er war frustriert, aber wenn Liverpool am Ende der Saison wieder die besten Spieler hat, bin ich sicher, dass es ihm wieder gut gehen wird.“ 

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten