08.02.2021 16:18 |

Neue Öko-Kläranlage

Zukunftsstadtrat: „Der Klimaschutz beginnt am WC“

In Simmering steht das neue Prestigeprojekt für den Klimaschutz: Die dortige Kläranlage ist seit Ende letzten Jahres als Öko-Kraftwerk in Vollbetrieb. „Es werden nun nicht nur 40.000 Tonnen weniger CO2 ausgestoßen, der produzierte Überschuss liefert auch saubere Energie“, so Klimastadtrat Czernohorszky.

Eigentlich zählen die Kläranlagen großer Städte zu den größten Treibhausgassündern. In Wien nun nicht mehr. Für die neuen Anlagenteile der „ebswien“ stellte die Stadt 250 Millionen Euro zur Verfügung. Diese erzeugt die für die Reinigung des Abwassers benötigte Energie jetzt selbst. „So stoßen wir 40.000 Tonnen CO2 weniger aus. Das entspricht 10.000 Erdumrundungen mit dem Pkw“, so Stadtrat Jürgen Czernohorszky (SPÖ). „Klimaschutz beginnt in Wien also bereits am WC.“

Der produzierte Überschuss an sauberem Strom wird in die Energieversorgung der Stadt eingespeist wird.
Auf dem Areal befindet sich auch eine 7500 Quadratmeter große Fotovoltaik-Anlage, die rund 630 Haushalte zusätzlich versorgen kann.

Viktoria Graf, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter