Plantage aufgeflogen

Cannabis für 100.000 Euro

Großer Erfolg für die heimischen Drogenfahnder: Bei einer Schwerpunktkontrolle konnte ein 29-Jähriger in Deutsch-Wagram im Bezirk Gänserndorf festgenommen werden. Der Mann hat in einem Haus eine riesige Cannabisplantage betrieben. Der Marktwert der bereits verkaufsfertigen Pflanzen beträgt knapp 100.000 Euro.

Cannabis-Pflanzen so weit das Auge reicht: Der Suchtmittelgruppe der regionalen Polizei gelang zusammen mit Ermittlern des Landeskriminalamts ein großer Schlag gegen die Drogenkriminalität. Denn im Zuge einer Schwerpunktkontrolle ging den Ermittlern ein 29-Jähriger ins Netz. Der Mann dürfte sich extra für den Drogenanbau ein Haus in Deutsch-Wagram gemietet haben, das die Polizei nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft durchsuchen konnte.

Dort entdeckten die Polizisten professionelles Equipment für die Cannabis-Anzucht. Nicht weniger als 400 Pflanzen standen bereits in Vollreife. Die „Ernten einbringen“ konnte der 29-Jährige aber nicht mehr selbst, in Summe wurden zehn Kilo Suchtmittel von der Exekutive sichergestellt. Sie hätten einen Straßenverkaufswert von rund 100.000 Euro gehabt. Der Deutsch-Wagramer Drogenbaron wurde festgenommen und zeigte sich bei der Einvernahme geständig. Er habe das Cannabis angebaut, um mit den Einnahmen seine Spielschulden finanzieren zu können. Die Polizei führt derzeit noch weitere Erhebungen.

Thomas Werth, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
15° / 18°
leichter Regen
14° / 19°
bedeckt
15° / 20°
bedeckt
15° / 20°
leichter Regen
13° / 16°
bedeckt