25.01.2021 08:13 |

Schluss mit Sexszenen

Keira Knightley zieht sich nur noch für Frauen aus

Keira Knightley hat schon in einigen Filmen die Hüllen fallen gelassen, doch damit ist jetzt Schluss! Wie die Schauspielerin nun verriet, will sie sich nicht mehr vor der Kamera ausziehen. Der Grund: Nach der Geburt ihrer zwei Töchter fühlt sie sich nicht mehr wohl dabei, ihre nackten Kurven zu präsentieren. Eine Ausnahme würde die 35-Jährige dennoch machen ...

„Ich bin zu eitel. Mein Körper hat zwei Kinder geboren und ich möchte lieber nicht nackt vor einer Gruppe von Männern stehen“, plauderte Keira Knightley in dem Podcast „Channel Connects“ aus.

Zitat Icon

Ich habe keine Lust auf diese schrecklichen Sexszenen, in denen alle eingeölt sind und alle Leute ächzen. Das interessiert mich nicht.

Keira Knightley

Sie könne zwar verstehen, dass heiße Erotik in manchen Filmen wichtig ist, die pikanten Szenen überlässt sie mittlerweile aber lieber anderen Kolleginnen. „Ich habe keine Lust auf diese schrecklichen Sexszenen, in denen alle eingeölt sind und alle Leute ächzen. Das interessiert mich nicht“, so die „Fluch der Karibik“-Schönheit.

Ausnahme für eine Frau hinter der Kamera
Eine Ausnahme würde sie allerdings machen - nämlich dann, wenn eine Frau hinter der Kamera steht, erklärte Knightley weiter. „Ich habe kein absolutes Verbot, aber ich mache es nicht mehr vor Männern.“ 

Ein Projekt fände sie dabei besonders interessant: „Wenn ich eine Geschichte erzählen würde, die von dieser Reise der Mutterschaft und der Großartigkeit des weiblichen Körpers handelt, wäre ich bereit, dies mit einer Frau zu erkunden, die das auch versteht“, verriet die Britin, dass es sie als Zweifach-Mama reizen würde, die „unergründliche“ Art und Weise zu untersuchen, wie die Mutter-Rolle die Beziehung von Frauen zu ihrem Körper verändert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol