23.01.2021 05:20 |

Impf-Vormerkungen:

Ein Ansturm zum Start

Mit 10.000 Anmeldungen in den ersten vier Stunden hat gestern das Impf-Vormerksystem gestartet. Mit der Registrierung zu beeilen braucht man sich aber nicht. Es gibt derzeit ohnehin nicht genug Impfstoff.

Die gute Nachricht zuerst: Die Anmeldung im Vormerksystem ist sehr einfach gehalten. Benötigt werden neben den persönlichen Daten lediglich eine Mailadresse, eine Handynummer sowie die Sozialversicherungsnummer. Wer keinen direkten Zugang hat, kann sich zudem über Familienmitglieder registrieren lassen. Auch Gemeinden bieten diesen Service an.

Mit der Anmeldung kann man sich aber durchaus etwas Zeit lassen. Erstens gibt es derzeit – wie berichtet – noch nicht genügend Impfstoff, um in dem Tempo zu impfen, wie man es möchte. Zweitens erfolgt die Reihung gemäß dem Impfplan des Landes. Ältere, Risikopatienten und bestimmte Berufsgruppen kommen früher zum Zug. Daher ist die Angabe des Berufs bei der Vormerkung wichtig. Risikopatienten brauchen zudem ein ärztliches Attest.

Die Voranmeldung stellt zwar vorerst nur eine Bekundung der Impfwilligkeit dar, sollte aber dennoch unbedingt gemacht werden. Denn sobald das Vakzin in ausreichender Menge verfügbar und man an der Reihe ist, wird man umgehend verständigt und kann einen Termin vereinbaren.

Laut Gesundheitslandesrat Leonhard Schneemann wurden im Burgenland bisher rund 4500 Impfstoffe verabreicht. „Das entspricht dem Österreich-Schnitt, 1,5 Prozent der Bevölkerung.“

Wie groß der Wunsch nach einer Impfung ist, zeigt der Ansturm zum Start des Vormerksystems. In den ersten vier Stunden gab es 10.000 Eintragungen.

Anmeldung und Infos:

Ch. Miehl, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-1° / 12°
wolkig
-3° / 15°
wolkenlos
-1° / 14°
heiter
-1° / 12°
stark bewölkt
-1° / 15°
heiter