16.01.2021 16:43 |

Nach 10 Jahren

Dreisprung: Zango mit 18-m-Weltrekord in der Halle

Hugues Fabrice Zango aus Burkina Faso hat als erster Dreispringer in der Halle die Marke von 18 Metern überboten. 

Der 27-jährige WM-Dritte sorgte am Samstag im französischen Aubiere mit 18,07 Metern für einen Indoor-Weltrekord. Zango steigerte die bisherige Bestmarke seines aktuellen Trainers Teddy Tamgho aus dem Jahr 2011 um 15 Zentimeter. Den Freiluftweltrekord hält seit 1995 der Brite Jonathan Edwards mit 18,29 Metern.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten