Test gegen Lafnitz

Rapid: Kapitän Dejan Ljubicic bei Comeback raus

Im gestrigen Teststart gegen Lafnitz gab Rapid-Kapitän Dejan Ljubicic sein Comeback - das er gleich wieder abbrechen musste: Er musste frühzeigit vom Platz. Trainer Didi Kühbauer gab nach dem 2:1-Sieg Entwarnung: „Ihm war schwindelig geworden.“

Die Fußballschuhe in der Hand, den Kopf gesenkt - so verließ Dejan Ljubicic das Trainingsgelände des Ernst-Happel-Stadions. Und das nach 25 Minuten seines Comebacks, war der eigentliche Rapid-Kapitän doch erst zur Pause eingewechselt worden. „Dejan war schwindelig geworden, er hatte auch mit dem Bauch Probleme - ich hoffe, dass es nichts Schlimmeres ist“, sagte Trainer Didi Kühbauer. Und war erleichtert, dass bei der Mittelfeldstütze nach dem Bänderriss im Knöchel Anfang November zumindest die Füße unbeschadet blieben. „Ja, zum Glück. So wie bei jedem.“

23 Spieler im Einsatz
Immerhin kamen beim 2:1-Sieg über 2.-Liga-Winterkönig Lafnitz nach dem Pausen-Wechsel (Dijakoivc debütierte) und Ljubicic-Ausfall 23 Spieler zum Einsatz. „Jeder kann sich reinspielen, soll die Chance nützen“, so Kühbauer, dessen Team dank Tore von Demir und Sulzbacher vor der Pause das Spiel drehte. Und weitere Topchancen samt Grahovac-Freistoß an die Stange hatte, ehe Ullmann später noch die Latte traf. „In der ersten Halbzeit waren wir ganz gut, da hätten wir mehr Tore erzielen müssen. In der zweiten war nicht mehr so die Ordnung drinnen.“

Am Freitag wartet gegen die Admira bereits die Generalprobe für den Bundesliga-Frühjahrsstart. Christian Mayerhofer 

TESTSPIEL: RAPID - LAFNITZ 2:1 (2:1)
Tore: 0:1 (20.) Gremsl, 1:1 (38.) Demir, 2:1 (45.) Sulzbacher.

Rapid, 1. Hälfte (4-2-3-1): Gartler; Stojkovic, Hofmann, Barac, Sulzbacher; Petrovic, Grahovac; Demir,
Knasmüllner, Arase; Kitagawa
2. Hälfte (3-5-2): Strebinger; Greiml, Sonnleitner, Dijakovic; Schick, Ljubicic (70. Ibrahimoglu), Schuster, Ritzmaier, Ullmann; Kara, Fountas.

WEITERS:
Sturm - Osijek (in Rovinj) 3:2
St. Pölten - Steyr 2:1
WSG Tirol - Olmütz 1:1, 5:3 n. E.

Christian Mayerhofer, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)