29.12.2020 06:02 |

Ärger nach Quali

„Kindergeburtstag!“ Adler sauer auf Tournee-Bosse

Große Aufregung bei der Vierschanzentournee: Nach der Qualifikation in Oberstdorf hat Deutschlands Spitzen-Adler Markus Eisenbichler harte Kritik an den Organisatoren geübt. Wegen langer Wartezeiten sprach er von einem „Kindergeburtstag“.

Das hat er sich anders vorgestellt. Zum Tournee-Auftakt kam Eisenbichler in der Oberstdorf-Quali nicht über den 25. Rang hinaus.

Doch nicht das Ergebnis, sondern die Umstände vor seinem Sprung brachten den DSV-Adler auf die Palme. „Das war wie ein Kindergeburtstag. Es war nicht tournee-like“, ärgerte sich der Weltmeister gegenüber dem ZDF, „nicht durchgetaktet, wir hatten lange Wartezeiten vor dem Lift. Das war bei den anderen Weltcups besser!“

ÖSV-Adler gewinnt Quali
Während die Deutschen sich nicht von ihrer besten Seite präsentierten, überraschten die ÖSV-Adler. Philipp Aschenwald gewann die bei starkem Schneefall ausgetragene Quali vor dem norwegischen Saison-Dominator Halvor Egner Granerud. Daniel Huber wurde knapp dahinter Vierter. Auch Stefan Kraft hinterließ als Elfter einen guten Eindruck für das Springen am Dienstag (ab 16.30 Uhr).

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol