20.12.2020 13:00 |

„Krone“-Gemeindeserie

Seeboden: Das Tor zum Naturjuwel

Als das Tor vom Millstätter See wird Seeboden bezeichnet. Doch nicht nur das Wasser, auch Gärten und die Natur beeindrucken.

Kaum zu Glauben, aber die – an der Bevölkerung gemessen – zweitgrößte Gemeinde im Bezirk Spittal hat eine besondere Affinität zu Japan. Ausschlaggebend dafür ist Europas größter Bonsai-Garten in Liedweg, den Familie Klösch seit mehr als vier Jahrzehnten betreibt und zu einer Touristenattraktion gemacht hat. Bei vielen Gemeindeprojekten wurde das Thema „Garten und Kunst “ eingebaut. Die neue Promenade zum See ist beispielsweise ein Paradebeispiel.

Ritterspiele 
Vom Garten der Familie Klösch ist es auch nicht weit zur Burg Sommeregg. Dort werden jährlich die Ritterspiele ausgetragen, die zahlreiche Besucher aus nah und fern anlocken.

Kärntens Säcklermeister
Die Gemeinde am „Sonnenplateau“ bietet aber noch eine Besonderheit. In Seeboden sind nämlich die einzigen zwei aktiven Säcklermeister – also Lederhosenschneider Kärntens – beheimatet. Weil sie sich direkt am Ufer des Millstätter Sees befindet, wird die Gemeinde auch als Tor zum See bezeichnet. Bei einer Fahrt mit dem Schiff „Seenixe“ bekommen die Gäste die gruseligen aber auch wunderschönen Geschichten rund um das Naturjuwel zu hören. Am anderen Ufer angelangt, kann man noch die unberührte Natur entlang des Slow Trail Südufers genießen und richtig abschalten.

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol