19.12.2020 08:03 |

Irre Aufholjagd

Sensation! „Darts-Opa“ (66) schreibt WM-Geschichte

Mit seinen 66 Jahren gehört Paul Lim zu den wohl größten Kult-Spielern in der Darts-Szene. Am Freitagabend ging er in seine 25. (!) Weltmeisterschaft - und schrieb Geschichte.

Unglaublich, aber wahr: Der „Darts-Opa“ aus Singapur kam nach einem 0:2-Satzrückstand gegen Luke Humphries noch zurück und zog sensationell in die zweite Runde ein. Weil der Engländer gegen Spielende kein Doppelfeld mehr getroffen hatte, durfte Lim am Ende jubeln.

„Am Ende war es ein Kampf - und es ging nur darum, ihn unter Druck zu setzen. Dann würde es einfach für mich werden“, so Lim nach dem Krimi. Aufgeben war für ihn keine Option.

Übrigens: 1990 hatte Lim im Alter von 36 Jahren das allererste perfekte Spiel (Neun-Dater) bei einer Weltmeisterschaft geworfen. Am Dienstag trifft er nun auf den starken Belgier Dimitri Van den Bergh. Folgt dann die nächste Sensation?

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol