10.12.2020 07:14 |

Comeback von Paris

Der „König von Kitz“ ist zurück in seinem Revier

Der „König von Kitz“ kehrt zurück: Dominik Paris (31), vierfacher Sieger auf der Streif (3x Abfahrt, 1x Super-G) wird am Wochenende beim Speed-Auftakt der Alpin-Herren in Val d‘Isere im Weltcup sein Comeback feiern.

Im vergangenen Jänner hatte sich der Südtiroler just beim Vorbereitungs-Training für seine Lieblingsrennen über den Hahnenkamm in Kirchberg das Kreuzband gerissen: „Das war schon blöd“, sagt „Domme“ in seiner typisch verschmitzten Art, „die Form war da, ich war schnell, es hätte gepasst.“

Eine kleine Unachtsamkeit beim Training - und da war sie, die erste schwere Verletzung des Super-G-Weltmeisters von Are. Eine Ausnahme-Situation, die durch die Pandemie noch zusätzlich Extrem-Charakter bekam: „Vielleicht war Corona für mich sogar ein kleiner Vorteil. Ich hatte Zeit für Therapie, Zeit für Training. Das konnte ich alles zu Hause machen“, lächelt er.

Zurück ins Revier
Jetzt aber scharrt der „Bulle vom Ultental“ mit den Skiern. Er will wieder zurück in sein Revier - und das sind die schnellen Pisten. „Ich habe das, was ich tue, so gern. Mir macht das Rennfahren Spaß. Ich freu mich, wieder dabei zu sein“, so Dominik. „Spätestens in Kitzbühel will ich vorne mitfahren.“

Georg Fraisl, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten