09.12.2020 07:59 |

Wegen ÖSV-Misere

Neureuther flachst: „Österreicher ganz besonders“

Die ganze Ski-Welt schaue neidisch auf die Schweiz, analysierte Felix Neureuther im Interview mit „SRF“. Gemeint war natürlich der erste Riesentorlauf-Sieg von Marco Odermatt. Flachsender Nachsatz von Neureuther: „Die Österreicher ganz besonders.“

Tatsächlich hatte Österreich bei den jüngsten beiden Weltcup-Riesentorläufen in Santa Caterina wenig um die Spitzenplätze mitzureden. Einmal war das beste ÖSV-Ergebnis Platz 14, einmal Platz 17. Cheftrainer Andreas Puelacher wollte das gar nicht schönreden: „Es ist die Realität. Wir liegen zwischen Platz 15 und 30.“

Neureuther: „Da hab ihr ein Riesenglück“
Das hat offenbar auch Felix Neureuther so vernommen. Vor allem Österreich würde neidisch auf die Schweiz blicken, so der ehemalige Dauer-Rivale und Freund von Marcel Hirscher. Der Schweizer Neid-Fabrikant hat einen Namen: Marco Odermatt. Er bescherte am Montag seinem Heimatland den ersten Weltcup-Sieg im Riesentorlauf seit 2011. „Da habt ihr ein Riesenglück, so einen Athleten dabei zu haben“, meint Felix Neureuther im Schweizer Fernsehen.

Odermatt rät: „Schritt für Schritt weiterarbeiten“
„So einen Athleten“ scheint der ÖSV derzeit nicht aufbieten zu können. Selbst Odermatt fühlt mit den Österreichern mit. „Wir waren vor vier, fünf Jahren in einer ähnlichen Situation wie die Österreicher“, meinte er nach seinem Triumph in Santa Caterina: „Da haben ein paar Läufer aufgehört und es entsteht eine Lücke“, so der Schweizer im ORF-Interview. Sein Rat: „Da muss man dann Schritt-für-Schritt weiterarbeiten!“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Juli 2021
Wetter Symbol

Sportwetten