30.09.2004 17:22 |

Google kann mehr

Neue Such-Funktionen in Google

Die Suchmaschine Google hat ihre Suche um einige praktische Funktionen erweitert. So kann man über die Suchmaske Aktienkurse abrufen, UPS Pakete verfolgen, Stadtpläne anschauen und ein Englisch-Wörterbuch nützen.
Wie es mit den Aktien steht, erfährt mandurch die Eingabe der entsprechenden WKN-Nummer, ISIN-Nummer odereines Aktiensymbols. Die Suchmaschine bietet daraufhin Links zumaktuellen Börsenkurs an.
 
Wer gerne wissen will, wo ein Päckchen geradeunterwegs ist, gibt die so genannte Trackingnummer von UPS oderFedex in das Suchfeld ein und Google führt zu der Seite,wo man den Status verfolgen kann. Gibt man einen Städtenamenein, schlägt die Suchmaschine einen digitalen Stadtplan vor,bei zwei Städtenamen wird die ÖBB-Zugverbindung zwischenbeiden Zielen angezeigt.
 
Praktisch ist auch die Wörterbuch-Funktion:Gibt man ein englisches Wort mit dem Zusatz "englisch-deutsch"ein, linkt Google direkt auf ein Online-Wörterbuch mit derrichtigen Übersetzung. Schneller geht es übrigens mitder Abkürzung "en-de".
 
In Deutschland kann man über die Suchmaschineauch die günstigste Call-by-Call-Telefonvorwahl herauszufindenindem man die Nummer eingibt, die man anrufen will. In Österreichsteht diese Tarifauskunft noch nicht zur Verfügung.
Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol