SPÖ kritisch

„Nicht einzelne Gruppen für Impfung herauspicken“

In der Landes-Gesundheitsholding wird eine Corona-Impfpflicht für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angedacht. Das wird heute, Donnerstag, zum Thema im Landtag. SPÖ-Politiker Peter Binder will von Gesundheitsreferentin Christine Haberlander (ÖVP) wissen, wie sie dazu steht.

In der Fragestunde am Anfang der Landtagssitzung wird Binder als SPÖ-Gesundheitssprecher Haberlander wegen der kommenden Massentests löchern: „Welche Vorbereitungen wurden getroffen?“

Wegen des „Krone“-Berichts über die geplante Teil-Impfpflicht wird Binder aber eine aktuelle Zusatzfrage nachschieben: „Wie genau plant das oö. Gesundheitsressort die Verpflichtung zur Impfung mit einem wohl noch nicht vollständig ausgereiften Impfstoff“, wird sie voraussichtlich lauten. Binder sieht so eine Impfverpflichtung – auch womöglich für andere Berufsgruppen – kritisch: „Bei Grippe macht man so eine Verpflichtung ja auch nicht, obwohl sie jeden Winter unsere Spitäler beschäftigt. Da gibt es also auch bei Covid-19 einiges im Vorfeld zu bedenken“, sagt der SPÖ-Politiker. Jedenfalls müsse die Corona-Spritze erst mal in ein nationales Impfprogramm empfohlener kostenfreier Immunisierungen aufgenommen werden: „Bis dorthin sollte man nicht einzelne Berufe rauspicken.“

Werner Pöchinger
Werner Pöchinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Jänner 2021
Wetter Symbol