01.12.2020 11:55 |

Heißes Gerücht

Kommt die Snowboard-WM ins Montafon?

Der von 18. bis 28. Februar in Zhangjiakou geplanten Weltmeisterschaft der Snowboarder und Ski-Freestyler droht, wie bereits anderen Sportveranstaltungen in China, die Absage. Sollte dieses Szenario eintreten, würde der Internationale Skiverband (FIS) die Titelkämpfe neu vergeben. Ein möglicher Kandidat: das Montafon.

Vor wenigen Tagen mussten die, für Anfang Dezember vorgesehenen, Weltcup-Bewerbe der Ski- und Snowboard-Crosser im Montafon auf 15./16. Jänner verschoben werden. Gut möglich, dass es nicht das einzige internationale Saisonhighlight am Hochjoch bleiben wird. Wie die „Krone“ erfuhr, könnte das Montafon im kommenden Februar sogar zu WM-Ehren kommen.

Der Hintergrund: Die von 18. bis 28. Februar in Zhangjiakou vorgesehenen Weltmeisterschaft steht, wie bereits mehreren anderen Sportveranstaltungen (Damen-Skispringen, Eisschnelllauf, etc.) in China, vor der Absage. Strenge, mehrwöchige Quarantäne-Auflagen, stellen die internationalen Teams vor Probleme. Sollte es in den nächsten Tagen zu einer Absage durch den internationalen Skiverband (FIS) kommen, wird die WM neu vergeben.

In diesem Fall könnten die Bewerbe auch aufgesplittet werden. Heißt: Ein Teil könnte am Kreischberg (St) ausgetragen werden, wo die WM bereits 2015 Station machte. „Es wäre so cool, wenn das klappen würde“, hofft Claudia Riegler. Die Salzburgerin sicherte sich dort vor sechs Jahren Gold im Parallel-Riesentorlauf.

Ein anderer Teil, wie etwa die Entscheidungen der Ski- und Snowboard-Crosser, könnten ins Montafon wandern. „Beim Gedanken an eine Heim-WM beginnt es bei mir zu kribbeln“, gesteht der zweifache Boardercross-Gesamtweltcupsieger Alessandro Hämmerle, der dieser Lösung sehr positiv gegenüberstehen würde. "Es wäre in einer, aufgrund der Gesamtsituation ohnehin sehr speziellen Saison, ein absolutes Highlight. Fix ist aber definitiv noch nix - zuerst muss die WM in China abgesagt werden. 

Peter Weihs
Peter Weihs
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
9° / 13°
leichter Regen
10° / 16°
leichter Regen
11° / 16°
leichter Regen
11° / 17°
leichter Regen