21.11.2020 21:35 |

Schwimm-Sensation

US-Boy Dressel mit zwei Weltrekorden in 40 Minuten

Der US-Schwimmer Caeleb Dressel hat im Finale der International Swimming League am Samstag gleich zwei Kurzbahn-Weltrekorde aufgestellt!

Zuerst knackte Dressel in Budapest die bisher unerreichte Marke von 48 Sekunden über 100 Meter Delfin und gewann seinen Finallauf mit 47,78 Sekunden. Rund 40 Minuten später unterbot der 24-Jährige auch noch seinen eigenen Weltrekord über 50 m Kraul um acht Hundertstel und schlug nach 20,16 Sekunden an.

Dressel, der zweifache Olympiasieger von 2016 und siebenfache Weltmeister von Budapest 2017, gilt als einer der Top-Medaillenanwärter für die Olympischen Spiele in Tokio im kommenden Jahr.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 03. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten