10.12.2020 10:52 |

Wie das duftet!

Viele tolle Rezepte für Ihre Weihnachtsbäckerei!

Für viele ist die Adventzeit die schönste Zeit des Jahres. Kerzen, bunte Lichte, herrliche Düfte aus dem Backofen, die durch das Haus ziehen ... Sie sind schon in Weihnachtsstimmung und auf der Suche nach neuen, köstlichen Rezepten für Stollen, Kekse & Co. oder Inspiration? Dann schauen Sie hier rein! 

Jeder kennt Keksklassiker wie Lebkuchen, Vanillekipferln oder Linzer Augen. Doch warum nicht einmal über den sprichwörtlichen Tellerrand hinaussehen und etwas Neues probieren?

Christina Bauer, Bio-Bäuerin aus dem schönen Lungau, bietet in ihrem neuen Buch „Kinder backen mit Christina“ zahlreiche Anregungen. Die begeisterte Bloggerin setzt nicht nur auf Traditionelles - wie Spritzgebäck, Mürbteilkekserl oder Butterkekse -, auch Pfiffiges, das bei Kindern nicht nur für große Augen, sondern auch für Gusto sorgt, kommt bei ihr auf den Tisch. 

Ein (Back-)buch für jede Jahreszeit
Mit wenigen Zutaten, unkompliziert und blitzschnell gelingen bei ihr selbst gemachte Semmeln und knuspriges Bauernbrot fürs Frühstück, pikante Schinken-Käse-Stangerl zur Jause und süßer Nussstollen zum Kaffee - mit Gelinggarantie auch für Backanfänger!

Auch in „Rezepte für eine gute Zeit“ finden Sie 100 Rezepte zum Nachmachen, Inspirieren, Experimentieren mit allem, was die Jahreszeiten hergeben. Das Besondere dabei: Hier finden Sie Köstliches für jede Jahreszeit: Melanie Zechmeister und Elisabeth Unger zeigen Ihnen, wie Sie für jede Paprikaschote und jede noch so kleine Beere einen Platz in Ihrem täglichen Speiseplan finden und gesund, knallfrisch, nachhaltig kochen, je nach Jahreszeit!

Vier Rezepte aus „Kinder backen mit Christina“ und „Rezepte für eine gute Zeit“:

Lesen Sie auch:
Tolle Rezepte, Fitnesstipps und mehr finden Sie auf krone.at/kulinarik

Leise rieselt der Puderzucker
„Die besten Weihnachtskekse" kennt auch Johanna Aust. Wenn es draußen so richtig kalt wird, die ersten Schneeflocken vom Himmel fallen und wir uns am liebsten an den Ofen kuscheln würden, ist sie nicht mehr weit: die Weihnachtszeit. Was gibt es dann Schöneres, als die Weihnachtsmusik aufzudrehen, die Keksausstecher hervorzuholen und die Hände im Mehl zu vergraben? Den Teig kneten, ausrollen und formen das löst Glücksgefühle aus. Johanna Aust zeigt, wie es geht: In Die besten Weihnachtkekse stellt sie111 himmlische Rezepte vor. Und eins ist klar: Der Name ist Programm.

Drei Rezepte aus „Die besten Weihnachtskekse“:

Zuckerfrei durch den Advent
Für viele Menschen wird eine Ernährung ohne Zucker immer wichtiger. Doch besonders zur Weihnachtszeit ist das Verlangen nach süßen Leckereien groß. Möchte man abnehmen, sollte man den vielen Versuchungen widerstehen. Doch wie wäre es, wenn man einfach zugreifen könnte, ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen? Food-Bloggerin Lina Weidenbach zeigt in diesem Buch 35 Rezepte, mit denen man schlank durch die Adventszeit kommt. Egal ob Vanillekipferl, Zimtsterne, Lebkuchen oder Torte - die kalorienarmen Varianten schmecken genauso gut wie das Original, aber man kann sie ganz ohne Reue naschen.

Zwei Rezepte aus Abnehmen mit Plätzchen, Lebkuchen und Co.:

Backen mit drei Zutaten
Dass für tolle Backergebnisse keine Vielzahl an Zutaten Voraussetzung ist, beweist Charmian Christie mit dem „3-Zutaten-Backbuch“. Im Handumdrehen können so Cookies, Tartes, Kuchen oder Brownies zubereitet werden - auch ohne gut gefülltes Vorratsregal. Die Autorin zeigt, dass nicht nur simple Desserts so schnell zubereitet sind, sondern auch Backwaren wie Knabbereien, Cremiges, (Eis-)Kaltes, Cookies, Pies und Tartes oder auch Muffins und Schokoladiges. 

„Wölkchenleicht“ durch den Dezember
Güldane Altekrüger ist bei Fans vor allem für ihre „wölkchenleichten“ Küche bekannt. In ihrem mittlerweile dritten Koch- bzw. Backbuch werden wieder allerlei krosse und flaumige Köstlichkeiten vorgestellt, die die Herzen figurbewusster Menschen höher schlagen lassen. Nicht nur für den Frühstückstisch am Christtag geeignet!

Drei Rezepte aus „Die Wölkchenbäckerei - Abnehmen mit Brot und Kuchen, Teil 3“:

Bunte, schnelle Kuchen zum Weihnachtsfest
Ob nun die nächste Verwandtschaft vor der Tür steht, der Nachwuchs an einem verregneten Sonntag unbedingt backen will oder einfach „akuter Kuchenhunger“ herrscht- „Back-Notfälle“ gibt es genug, weiß auch Sandra Schumann. In der Neuauflage von „Crazy speedy cakes“ präsentiert die Berlinerin Blitz-Rezepte, die die Lust auf Süßes im Eiltempo stillen. Manche Köstlichkeiten müssen sogar nicht einmal ins Rohr, basieren auf Fertigteig oder gedeihen in der Mikrowelle. Denn was gibt es Schöneres, als nach einem langen Winterspaziergang Kaffee und ein Stück Kuchen zu genießen?

Sie haben Lust auf Kuchen? Nachfolgend finden Sie vier tolle Rezepte aus dem Buch „30 Minuten Kuchen“:

Feines zum Fest
Mit über 50 Rezepten ist das Weihnachtsessen Festtagsküche vom Feinsten: edle Vorspeisen und Hauptgerichte, (be)sinnliche Desserts und prickelnde Getränke lassen sich zu beeindruckenden Menüs zusammenstellen. Von Vorspeisen wie Crostini mit Ziegenkäse und Bacon-Crumble, Pastinakensuppe mit Florentiner-Plätzchen über Hauptgerichte wie Rote Tortellini mit Ziegenkäsefüllung, Rindersteaks mit Gremolata bis zu Desserts wie Rotweinbirnen mit Kardamom-Mascarpone oder Spekulatius-Eis ... Mit den praktischen Menüvorschlägen von fruchtig und leicht bis elegant oder vegan ist die Planung für das Weihnachtsessen eine genussvolle Freude!

Drei Rezepte aus „Feines zum Fest“:

Lesen Sie auch:
Tolle Rezepte, Fitnesstipps und mehr finden Sie auf krone.at/ratgeber

Das Gewinnspiel ist leider bereits vorbei!

Diese Back- und Kochbücher werden Sie begeistern:

Mehr Produktempfehlungen finden Sie in unserem Vergleichsportal, aktuelle Angebote und Rabatte erhalten Sie in unserem Gutscheinportal. Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 Promotion
Promotion
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol