04.11.2020 08:06 |

Polizisten attackiert

Hund verbiss sich in Autoreifen

Ungewöhnlich verlief ein Einsatz der Polizei in Limbach, Bezirk Güssing. Wegen Beschwerden über freilaufende Vierbeiner suchte ein Streifendienst einen Tierhalter auf. Sofort ging ein Hund aggressiv auf die Gesetzeshüter los. Den Beamten half nur noch der Pfefferspray.

Die Beschwerden über angriffslustige Hunde häuften sich zuletzt in Limbach. Vor allem Anrainer fühlten sich bedroht und erstatteten Anzeige. Jetzt bekamen es Polizisten mit den kampfbereiten Vierbeinern zu tun. Als eine Streife aus Güssing zu Allerheiligen beim mutmaßlichen Besitzer vorfuhr, ein Beamter aus dem Auto ausstieg und zur Haustür gehen wollte, lief ein Hund – vermutlich ein Pitbull Terrier – aus einer Scheune aggressiv auf den Gesetzeshüter zu.

Der Polizist reagierte sofort. Er griff nach seinem Pfefferspray, zog ihn aus der Halterung und setzte den Reizstoff gegen den vierbeinigen Angreifer ein. Aus wenigen Metern Entfernung wurde der Pitbull Terrier besprüht. Daraufhin stoppte der freilaufende Hund kurz seine Attacke. Dann ging er voll auf den linken Vorderreifen des Dienstwagens los. Der Terrier wollte den Pneu zerbeißen. Dazwischen sprang er immer wieder gegen die Fahrertür. Der Besitzer (50) ließ sich dennoch nicht blicken.

Karl Grammer, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 03. Dezember 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-2° / -0°
Schneeregen
-1° / 0°
starker Regen
-2° / -0°
Schneeregen
-2° / 1°
Schneeregen
-2° / -1°
Schneeregen