21.10.2020 15:35 |

Am Katschberg

Beliebter Adventweg findet heuer abgeändert statt

Der beliebte Katschberger Adventpfad, der jährlich unzählige Besucher anzieht, wird heuer nur als Wanderweg umgesetzt. Die zauberhaften Hütten dürfen wegen Corona leider nicht bespielt werden. Es gibt jedoch Teestationen sowie einen idyllischen Lichterwald.

Keine Teddybärenwerkstatt, keine Geschichten-Hütte und auch auf den schönen Gesang der heimischen Musiker müssen Gäste heuer entlang des besinnlichen Adventweges am Katschberg leider verzichten. Ganz wegnehmen lassen sich die Touristiker das beliebte Winterausflugsziel aber nicht. „Der Pfad wird beleuchtet und weihnachtlich geschmückt, auch eine romantische Kutschenfahrt wird angeboten“, heißt es aus dem Katschberger Tourismusbüro.

Außerdem soll noch um drei Teestationen im Freien gefeilscht werden. „Salzburg hat derzeit noch ein Ausschankverbot und da sich unser Adventweg ins Nachbarland zieht, müssen wir erst abklären, ob wir Getränke ausschenken dürfen oder nicht.“ Die heiß begehrten Teekannen sind heuer aber garantiert wieder erhältlich.

Ob der Adventmarkt im Dorf stattfinden wird, ist noch unklar.

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. November 2020
Wetter Symbol