16.10.2020 18:20 |

Feuerwehr-Großeinsatz

Gewaltige Rauchwolke bei Silo-Brand in Wallern

Silobrand im Burgenland: Neun Feuerwehren aus dem Bezirk Neusiedl bekämpften einen Großbrand in Wallern.

Aus vorerst unbekannter Ursache brach das Feuer in der Trockenanlage eines Silos in Wallern aus. Kurz vor 11.45 Uhr wurden die Feuerwehren Wallern und Pamhagen alarmiert. Wie ein Sprecher des Bezirksfeuerwehrkommandos gegenüber der „Krone“ mitteilte, seien rund sechs Tonnen Sonnenblumenkerne in Brand geraten.

„Diese Kerne haben einen Fettgehalt von 40 bis 60 Prozent. Die Kameraden vor Ort kämpfen mit einer unglaublichen Hitzeentwicklung und können derzeit nur von außen löschen“, heißt es.

Enorme Rauch- und Hitzeentwicklung
Die starke Rauchentwicklung erschwerte die Löscharbeiten zusätzlich, berichtete die Landessicherheitszentrale. Die B51 wurde bei Wallern gesperrt, weil die Sicht durch den Rauch beeinträchtigt war.

Aufgrund der schwierigen Löscharbeiten wurden dann mehrere Feuerwehren nachalarmiert und die zweithöchste Alarmstufe B3 ausgelöst. Auch ein Rettungswagen war laut LSZ als Sicherheitsmaßnahme an Ort und Stelle.

Kronen Zeitung/krone.at

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
11° / 19°
stark bewölkt
9° / 19°
stark bewölkt
10° / 18°
stark bewölkt
11° / 19°
stark bewölkt
10° / 19°
stark bewölkt