15.10.2020 21:43 |

Villacher überfallen

Räuber sagte: „Geld her, denn ich hab´ein Messer!“

Beängstigendes Erlebnis für einen Kärntner am Montag in Graz: Der 22-Jährige aus dem Bezirk Villach ist in der Innenstadt überfallen und beraubt worden. Der Täter drohte ihm dabei mit einem Messer. Und obwohl er es nicht wirklich sah, gab der junge Mann sein ganzes Geld heraus. . .

Der offenbar recht kaltblütige Unbekannte hatte sich dem 22-Jährigen gegen 17 Uhr von hinten genähert und plötzlich Bargeld und Kreditkarten gefordert: „Geld her, ich hab´ein Messer!“ Sein Opfer konnte zwar weder ihn noch noch die Waffe sehen, fühlte sich jedoch bedroht. Er gab dem Räuber mehrere hundert Euro.

Bevor er floh entriss der Täter dem Kärntner noch eine Stofftasche mit Medikamenten und eine Packung Toilettenpapier. Der junge Mann wurde dabei leicht verletzt.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Oktober 2020
Wetter Symbol