11.10.2020 09:24 |

Traumhafte Kulissen

Bergtour durch Österreich mit kleinen Hindernissen

Er kennt die höchsten Gipfel der Erde wie kaum ein anderer. Doch Corona machte den großen Plänen von Bergsteiger Hans Goger einen gewaltigen Strich durch die Rechnung. Sogar die Alternativtour des Extremsportlers quer durch Österreich bleibt nicht ohne Hürden.

2020 ist alles anders. Goger wollte von dem höchsten Punkt Österreichs auf 3798 Metern in die Heimat wandern. Doch schon der Aufstieg zur Spitze am Großglockner musste verschoben werden, weil sich der Wettergott von der wilden Seite zeigte. So wurde mit burgenländischen und steirischen Kameraden Tage später der Großvenediger (3666 m) erklommen. Da strahlte die Sonne. 130 Kilometer und 3000 Höhenmeter legte der Bergsteiger kürzlich zurück. Bei dieser Etappe ging es von der Bärenschützklamm (Stmk.) zur Sommeralm. Jetzt führte der Weg vom Lucknerhaus (1920 m) mit Blick auf den Großglockner zur Schobergruppe der Ostalpen – im ersten Schnee!

Nächste Ziele: Weißensee in Kärnten, Nockberge, Niedere Tauern, Murtal. „Heuer muss man flexibel sein. Auch alle Hütten sind schon zu“, so Goger. Er nimmt es gelassen.

Karl Grammer, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
7° / 16°
wolkig
3° / 19°
wolkig
7° / 16°
wolkig
8° / 17°
wolkig
6° / 18°
wolkig