30.09.2020 12:48 |

90er-Jahre-Revival

So tragen die Stars den angesagten Batik-Look

Baba, teure Designer-Kleidung, hallo erschwinglicher Style! Der Batik-Style ist derzeit ein absolutes Muss bei den Stars. Und das Tolle daran: Diesen Look kann man ganz leicht - und ohne allzu tief ins Börsel greifen zu müssen - nachstylen. Wir verraten, was man sich bei diesem Trend von Hailey Bieber, Kylie Jenner und Co. abschauen kann. 

Mode-Ikone Hailey Bieber liebt den Style der 90er. Schuld daran ist vor allem ihr Ehemann, Justin Bieber. Der setzte in seiner Mode-Linie Drew House vor allem auf lässige Styles - und fand in seiner schönen Gattin damit seinen größten Fan. Am liebsten trägt die Model-Schönheit aber einen Jogginganzug aus der Bieber‘schen Kollektion mit kunterbuntem Batik-Muster. Für den sexy Touch beim ansonsten legeren Outfit sorgt das pinke Bikini-Höschen, das Hailey keck aus der überweiten Joggingpants blitzen ließ.

Noch sexyer geht‘s hingegen bei Kylie Jenners Batik-Style zu. Die Jüngste des Kardashian-Clans schlüpfte in einen hautengen Overall mit schwarz-weißem Batik-Muster und betonte ihre ausladenen Kurven damit perfekt.

Auch Rihanna weiß, wie man das Batik-Muster am besten in Szene setzt und schlüpfte unlängst in ein pinkes Mini-Dress mit dem auffälligen Muster. Auf dem Weg zum Strand hat die Sängerin in diesem heißen Outfit mit Sicherheit einige neidische Blicke kassiert.

Eher bequem geht es hingegen Bloggerin Chiara Ferragni an. Sie trägt am liebsten locker sitzende Batik-Shirts zu sexy Hotpants. Das gefällt nicht nur ihrem Ehemann, sondern auch Söhnchen Leo, der im Partnerlook mit der Mama einfach hinreißend aussieht.

Und auch Model Stella Maxwell weiß: Batik-Shirts schauen zu Jeans einfach ganz besonders lässig aus. Model-Kollegin Josephine Skriver hingegen bevorzugt ihren Batik-Hoodie, den sie zur schwarzen Radler-Hose kombiniert.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Wetter Symbol