31.08.2020 21:43 |

Gastgarten beschädigt

Lenker nach Fahrerflucht in Greifenburg ermittelt

Nach umfangreichen Erhebungen konnten Beamte der Polizei Greifenburg jenen Pkw-Lenker ausforschen, der in der Nacht zum 1. August 2020 durch den Gastgarten vor einem Cafe in Greifenburg gerast war. Sitzgarnituren, Tische und Sonnenschirme wurden umgefahren und beschädigt. Der damals unbekannte Lenker beging Fahrerflucht.

Der ausgeforschte 26-jährige Mann aus dem Bezirk Spittal/Drau gab an, damals mit seinem Auto vor dem Gastgarten in Greifenburg geparkt zu haben. Beim Wegfahren hätte er den falschen Gang eingelegt, wäre vom Gaspedal abgerutscht und in der Folge durch den Gastgarten gefahren. Aufgrund des Schocks sei er ohne anzuhalten heimgefahren. Der Mann wurde nun wegen Fahrerflucht und Sachbeschädigung angezeigt.

Von
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)