Slowakisches Juwel

Salzburg-Legionär wechselt zu St. Pölten

Fußball-Bundesligist St. Pölten setzt in der kommenden Saison neuerlich auf einen Spieler aus dem „Bullen“-Stall. Wie die Niederösterreicher am Mittwoch bekanntgaben, wechselt der defensive Mittelfeldmann Peter Pokorny für ein Jahr leihweise von Salzburg zu den „Wölfen“.

Der 19-jährige slowakische Nachwuchsteamspieler hat für Liefering bisher 27 Zweitligapartien absolviert und war mit Salzburg zuletzt auch in der Youth League engagiert. St. Pöltens Sportdirektor Georg Zellhofer pries Pokorny als „großes Talent“, das „für sein junges Alter schon eine sehr gute Technik und viel Spielintelligenz“ besitze.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)