Testmatch findet statt

Zweiter Corona-Fall bei Sturm Graz

Bundesligist Sturm Graz hat am Samstag einen weiteren Corona-Fall vermeldet. Nachdem das Virus bereits am Freitag bei einem Akteur der Steirer nachgewiesen worden war, kam nun ein weiterer Betroffener dazu. Der Infizierte, der bereits als Verdachtsfall gegolten hatte, wurde in den eigenen vier Wänden getestet, er hatte bereits zuvor keinen Kontakt mehr zur Mannschaft.

Beide Spieler befinden sich in Heim-Quarantäne. Alle weiteren „Blackys“, die Samstagfrüh im Trainingszentrum Messendorf getestet wurden, wiesen ein negatives Ergebnis auf.

Daher wird das Testspiel in Lebring gegen Zweitligist SV Lafnitz nach Rücksprache mit der Liga wie geplant am späten Samstagnachmittag durchgeführt. Am Montag findet bei Sturm die nächste Corona-Testreihe statt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)