22.08.2020 06:00 |

Zielgerade

Tobias Moretti: Abschied vom Lebe-Jedermann

Publikumsliebling Moretti geht nach vier Jahren, lässt sich aber ein Hintertürchen offen.

Ein Hansdampf in allen Gassen der Festspielstadt Salzburg, das ist Tobias Moretti. Die letzte Vorstellung des „Jedermann“ naht mit nächstem Mittwoch in Riesenschritten. Das 100-Jahre-Jubiläum schien ihm, wie er im „Krone“-Interview mit Conny Bischofberger sagte, als „der geeignete Zeitpunkt“.

Dass er durch seine Präsenz in Salzburg immer wieder für mediale Aufmerksamkeit sorgte, ist unbestritten.

Doch er ließ sich ein Hintertürchen offen. „Dem Geist der Festspiele werde ich in anderen Herausforderungen wieder begegnen.“ Das macht uns Hoffnung!

Adabei Norman Schenz, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol