Stimmen zum Spiel

David Alaba: „Wir sind sehr, sehr selbstbewusst“

Bayern München hat sich im zweiten Halbfinale der Champions-League gegen Olympique Lyon durchgesetzt. Dank zweier Tore von Serge Gnabry (18., 33.) und eines Treffers von Robert Lewandowski (88.) siegten die Bayern am Mittwoch in Lissabon 3:0 (2:0), ÖFB-Star David Alaba zeigte als Abwehr-Chef eine souveräne Leistung - und strotzt auch nach dem Finaleinzug im Interview voller Selbstbewusstsein.

David Alaba (Bayern-Abwehrchef): „Wir wussten im Vorhinein, dass es kein einfaches Spiel ist, dass Lyon eine Mentalität auf den Platz bringt, die nicht immer sehr angenehm ist. Wir sind sehr, sehr glücklich, dass wir unser Ziel und das Finale erreicht haben. Wir spielen ein Spiel mit hohem Risiko. Wir stehen sehr hoch. Immer jeden Ball zu verteidigen, ist nicht einfach. Wir haben es vorne wirklich sehr, sehr gut gemacht. Das 1:0 war ein sehr, sehr wichtiges Tor für uns. Wir haben in keiner Sekunde an uns gezweifelt. Wir sind sehr, sehr selbstbewusst, so treten wir auch auf. Das sieht man an unserem Spiel. Wir haben gezeigt, dass wir dagegenhalten können - körperlich und auch mental.“

Manuel Neuer (Bayern-Torhüter): „Wir waren aggressiv, ähnlich wie Lyon. Wir haben anfangs vielleicht auch ein bisschen Glück gehabt, dass wir nicht in Rückstand geraten. Wir haben früh gestört, hatten auch gute Akzente. Das Tor kam auch zur richtigen Zeit für uns, weil wir nicht so toll gestartet sind. Es ist ein wunderbares Ergebnis. Ein 3:0 im Halbfinale der Champions League - das war wieder etwas Besonderes, was wir heute geleistet haben.“

Serge Gnabry (Bayern-Doppeltorschütze): „Lyon hat sehr viel Druck auf uns gemacht, ist mit schnellen Leuten hinter die Kette gekommen. Man kann nicht immer alles verteidigen. Im Großen und Ganzen sind wir hinten sehr stark, vorne auch. Wir werden am Sonntag alles geben, um den Titel zu holen.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)