08.08.2020 07:45 |

Im „Katzencafe“

Neuer Kratzbaum zum Welttag für Samtpfoten

Die Katze ist das beliebteste Haustier Kärntens. Am Weltkatzentag sollten die Miezen heute ausführlich gestreichelt und mit Leckerlis gefüttert werden. Im „Katzencafé“ in Klagenfurt, das schon beinahe fünf Jahre geöffnet hat, gibt es heute als Geschenk für die zehn Katzen, die im Kaffeehaus leben, einen neuen Kratzbaum.

Verena Kulterer führt das „Katzencafé“, in dem schon kurz nach dem Aufsperren die Tische bereits besetzt sind. Denn die Miezen haben es den Gästen angetan. Viele Kinder drücken und streicheln die Katzen, Leckerlis sind extra im Café zu bestellen. „Unsere zehn Katzen leben und schlafen im Kaffeehaus. Tagsüber sind sie ganz schön eingeteilt“, lächelt Kulterer. Eine Katzenregel lautet, dass die Miezen pro Tag 16 bis 18 Stunden schlafen.

Die Katzen haben ihre Rituale: Sie putzen sich, springen gekonnt aus luftigen Höhen, und jede hat ihren eigenen Platz, was von allen respektiert wird. Die süßen Samtpfoten lieben Schachteln, in denen sie sich verkriechen - aber nur für kurze Zeit. Reize sind bei Katzen immer wichtig.

In Österreich lebten im Vorjahr 1,7 Millionen Katzen. Am Weltkatzentag soll an die artgerechte Haltung appelliert werden. Für alle freilaufenden Katzen besteht Kastrationspflicht, die kaum eingehalten wird. Darauf weist das Tiko hin. Es gibt dort immer Aktionstage, an denen Katzen kastriert werden.

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.