03.08.2020 23:13 |

MLB-Spiele abgesagt

Coronavirus-Fälle bei Baseballern von St. Louis

Die nordamerikanische Baseball-Profiliga MLB bekommt die Coronavirus-Problematik nicht in den Griff! Sieben Spieler der St. Louis Cardinals und sechs Mitglieder aus dem Betreuerstab sind inzwischen positiv auf das Virus getestet worden.

Damit musste auch die Vier-Spiele-Serie der Cardinals gegen Detroit verschoben werden, nachdem bereits die Partien gegen Milwaukee gestrichen worden waren. Zuvor waren bereits Spiele der Miami Marlins und Philadelphia Phillies ausgesetzt worden. In den Reihen des Teams aus Florida hatte es vorige Woche sogar 21 Corona-Fälle gegeben, die Phillies waren der bisher letzte Gegner.

Medienberichten zufolge soll MLB-Chef Rob Manfred bereits mit dem Abbruch der Saison gedroht haben. „Die Spieler müssen es besser machen. Aber ich bin generell niemand, der aufgibt, und es gibt noch keinen Grund aufzuhören“, hatte Manfred dem Sport-Portal ESPN gesagt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)