27.07.2020 10:57 |

An Strand bei Rovinj

Nackte Kinder gefilmt: Österreicher (38) verhaftet

In Rovinj sind in den vergangenen Tagen drei Männer festgenommen worden, weil sie an einem Strand nahe der kroatischen Küstenstadt heimlich Fotos und Videos von nackten Kindern gemacht haben sollen. Unter den Verdächtigen ist auch ein Österreicher, hieß es in Medienberichten vom Sonntagabend. Demnach wurden bei dem 38-Jährigen gleich drei Armbanduhren und Kugelschreiber mit integrierten Kameras entdeckt.

Ein 44-jähriger Deutscher habe seine Opfer ebenfalls mit einer Kamera in einem Kugelschreiber gefilmt, hieß es in dem Bericht unter Berufung auf die örtliche Polizei. Ein 46 Jahre alter Italiener habe für seine Aufnahmen unbekleideter Kinder sein Smartphone benutzt. Die Männer müssen sich jetzt wegen des Missbrauchs von Kindern für pornografische Zwecke verantworten.

Versteckte Kameras in Armbanduhren und Kugelschreiber
Den Medienberichten zufolge klickten für den Österreicher bereits am Donnerstagabend die Handschellen, nachdem ein Wachmann gesehen hatte, wie der 38-Jährige badende, nackte Kinder mit seiner in einer Armbanduhr eingebauten Kamera filmte. Die Polizei nahm den Mann an Ort und Stelle fest. In seinem Quartier wurden weitere Uhren sowie Kugelschreiber (Bild unten) mit Kameras sichergestellt.

Drei Verdächtige in Haft
Der Österreicher wurde in eine Haftanstalt der istrischen Polizei gebracht, teilte Sprecherin Natasa Vitasovic mit. Auch die beiden Verdächtigen aus Deutschland und Italien befinden sich in Haft.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. April 2021
Wetter Symbol