23.07.2020 11:43 |

Bisher 300.000 Bons

Gastro-Gutscheine: Wiener „verspeisten“ 10 Mio. €

In der Bundeshauptstadt Wien sind bisher 300.000 Gastro-Gutscheine im Wert von zehn Millionen Euro abgerechnet worden. Der Bon kann bei rund 3700 teilnehmenden Wirten eingelöst werden.

Ein-Personen-Haushalte haben von der Stadt einen 25-Euro-Gutschein, Haushalte mit mehreren Personen einen Gutschein im Wert von 50 Euro erhalten. Insgesamt wurden rund 950.000 Exemplare verschickt. Wien stellt für die Aktion, die die Wiener Kaffeehäuser, Beisln und Restaurants unterstützen soll, insgesamt 40 Millionen Euro zur Verfügung.

„Lebensqualität zurückgeben“
„Wir haben die Aktion ins Leben gerufen, um den Start unserer wichtigen Wiener Gastro-Szene nach dem Lockdown anzukurbeln und den Wienerinnen und Wienern wieder ein Stück ihrer Lebensqualität zurückzugeben“, sagt SPÖ-Bürgermeister Michael Ludwig. Der Stadtchef und ebenso Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke (SPÖ) zeigten sich am Donnerstag erfreut, dass das Angebot so gut angenommen werde.

Spenden statt verkaufen
Wer mit den Gutscheinen tatsächlich nichts anzufangen weiß, aber damit anderen etwas Gutes tun möchte, kann diese übrigens spenden. So freut sich beispielsweise die Caritas im Rahmen des Projekts INIGO sehr über die Gutscheine.

Die teilnehmenden Betriebe sind hier aufgelistet. Gutscheine können noch bis Ende September eingelöst werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. August 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.