09.07.2020 18:30 |

Möbelriese

Ikea kommt nach Vorarlberg

Kommt sie oder kommt sie doch nicht, die Ikea-Filiale für Vorarlberg? Diese Frage wird nun endgültig beantwortet, nämlich mit einem „Jein“. Der Einrichtungskonzern siedelt sich zwar in Dornbirn an, aber nur in Form eines Planungsstudios, in dem alles bestellt werden kann. Geliefert wird dann vor die Haustüre.

Die einen wollten sie unbedingt, den anderen standen bei der Vorstellung einer Ikea-Filiale in Lustenau die Haare zu Berge. Nun hat sich der Möbelriese dazu entschlossen, in den Standort Dornbirn zu investieren. Noch in diesem Jahr soll im Messepark auf 600 Quadratmetern Fläche ein Planungsstudio realisiert werden. Dort können sich Kunden inspirieren und vor allem beraten lassen. Die gewünschte Möbel-Kombi wird vor Ort bestellt - und dann direkt vor die Haustüre geliefert.

Waren - und seien es nur Kerzen oder Servietten - kann man in Dornbirn nicht erstehen. Auch die typisch schwedischen Gerichte wie Köttbullar, um die man als Ikea-Kunde bisher kaum herumgekommen ist, werden nicht serviert.

Dieses neue Konzept steht der bisherigen Ikea-Realität in Österreich diametral entgegen. Lanciert wurden die Planungsstudios bisher nur in Metropolen, etwa in New York, in Moskau - und nun eben auch in Dornbirn. Jene, die die ursprünglich in Lustenau geplante Ikea-Filiale gefürchtet haben, wird das neue Konzept wohl überzeugen: Keine weitere Verbauung von Grünland, keine zusätzlichen Autokolonnen - eine durch und durch urbane Lösung.

Mit dem Messepark-Standort sorgt Ikea für 20 neue Jobs. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen müssen erst rekrutiert werden. Investiert werden in die Geschäftsfläche 1,1 Millionen Euro. Besonders Messepark-Chef Burkhard Dünser zaubert das natürlich ein Lächeln ins Gesicht.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
20° / 23°
Gewitter
19° / 25°
Gewitter
19° / 26°
Gewitter
20° / 25°
Gewitter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.