07.07.2020 12:18 |

„Leute abstechen“

Mit Messer Bewaffneter jagt Lenker um Auto herum

Mit einem Küchenmesser hat ein 54-Jähriger in der Nacht auf Dienstag einen Autofahrer in Wien-Donaustadt bedroht und angekündigt, er wolle „Leute abstechen“. Der Lenker konnte flüchten. Die WEGA setzte den Mann schließlich mit einem Taser außer Gefecht und nahm ihn in seiner Wohnung fest.

Laut Polizeisprecher Paul Eidenberger gerieten der 54-Jährige und der 28-jährige Autofahrer in der Langobardenstraße aneinander. Der Lenker blieb mit seinem Wagen stehen, der ältere brachte ihn dazu auszusteigen. Ein Wort dürfte das andere ergeben haben, bis der 54-Jährige mit dem Messer, Klingenlänge 20 Zentimeter, seinen Kontrahenten einige Male um den Wagen jagte und ihm drohte, er werde ihn „abstechen“. Auch den Wunsch, weitere Menschen „abzustechen“, äußerte er bei dieser Gelegenheit. Als der Angreifer stürzte, sprang der 28-Jährige in das Auto und fuhr zur nächsten Polizeiinspektion. Passanten riefen unterdessen die Polizei.

Mit Taser außer Gefecht gesetzt
Der 54-Jährige zog sich einstweilen zu einem Wohnhaus zurück, wo er beim Eingang von Uniformierten gestoppt wurde. Diese bedrohte er ebenfalls mit dem Messer und flüchtete in seine Wohnung. Die Beamten forderten Verstärkung von der WEGA an. Die Spezialkräfte öffneten die Tür und wurden ebenfalls angegriffen. Mit einem Taser setzten sie den 54-Jährigen außer Gefecht. Nachdem er ärztlich versorgt worden war, nahm die Polizei ihn fest.

Ein Motiv war bisher nicht herauszufinden, Alkohol war zumindest augenscheinlich nicht im Spiel. Die Polizisten schlossen daher nicht aus, dass der 54-Jährige psychische Probleme hatte.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. August 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.