29.06.2020 06:00 |

Bessere Versorgung

33 neue Ärztezentren bis 2025 für Wien auf Schiene

Großer Wurf für die Gesundheitsversorgung noch vor der Wahl im Herbst: Wien erhält 36 regionale Gesundheitszentren (PVE) bis 2025. Drei (im 6., 12., 22. Bezirk) haben ihre Arbeit bereits aufgenommen. Für die weiteren 33 haben Stadt Wien, Ärztekammer und Gesundheitskasse (ÖGK) nun die Finanzierung fixiert.

Der Umsetzung steht nichts mehr im Wege. „Ich bin sehr froh darüber, dass es diesen breiten Schulterschluss in unserer Stadt gibt und wir jetzt gemeinsam das Tempo erhöhen“, erklärt Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ). So läuft der Fahrplan: Die Ärztekammer schreibt jetzt sämtliche Mediziner in Wien an, ob sie Interesse an einer großen Gemeinschaftspraxis haben.

Besonders in den Außenbezirken und in den ärztlich weniger versorgten Grätzeln soll das Angebot erhöht werden. Für fünf Zentren stehen die Standorte (im 2., 10., 15., 19. und 23. Bezirk) bereits fest. Da es für sie großteils Interessenten gibt, können sie in den nächsten Monaten aufsperren.

PVE heißt: Mindestens drei Allgemeinmediziner schließen sich zusammen, ergänzt durch Physiotherapeuten, Pfleger & Co. Die Ordinationen haben auch abends und teilweise am Wochenende geöffnet – Behandlung mit E-Card. Die ÖGK finanziert, die Stadt schießt einen Fixbetrag zu.

Alex Schönherr, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)