03.06.2020 10:51 |

Ab Juli zu sehen

Ibiza-USB-Stick im Haus der Geschichte ausgestellt

Das Haus der Geschichte widmet sich mit neuen Objekten in der Hauptausstellung in der Neuen Burg in Wien dem aktuellen Geschehen: Zur Wiedereröffnung am 1. Juli zeigt man unter anderem jenen USB-Stick, auf dem das brisante Ibiza-Video gespeichert war, das vor einem Jahr die türkis-blaue Regierung zu Fall brachte. Wer jedoch hofft, dass sich das Video noch immer auf dem Datenträger befindet, wird enttäuscht.

Die Institution bekam das Ausstellungsstück von den leitenden investigativen Redakteuren der „Süddeutschen Zeitung“, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer, die einige Originale zur Verfügung stellten. Der USB-Stick wurde durch ein gestanztes Loch als Datenträger aber unbrauchbar gemacht. Zu den weiteren Objekten zählen Notizseiten der Recherchen und die Druckplatten der Zeitung am Tag des Erscheinens der „Ibiza-Affäre“.

„Immer am Puls der Gegenwart agieren“
„Wir erneuern momentan unsere Ausstellung und haben die Gelegenheit ergriffen, auch höchst aktuelle Themen und Objekte wie jene aus der Ibiza-Affäre zu integrieren“, so die Direktorin Monika Sommer. „Mit dieser Schenkung erhalten wir Originale, die für eines der größten politischen Erdbeben der Zweiten Republik stehen.“ Man wolle als Haus „immer am Puls der Gegenwart agieren und zeigen: Zeitgeschichte passiert vor unseren Augen.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 11. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.