31.05.2020 08:55 |

Mountainbike-Spektakel

Downhill-Superstars im Anflug aufs Brandnertal

Seit Freitag ist der Bikepark Brandnertal wieder offen. Und seit diesem Tag ist auch klar, dass Ende August ein absolutes Highlight im Ländle über die Bühne gehen wird - Superstars der Downhill-Szene inklusive.

Der für 28. bis 30. August geplante iXS Europacup der Mountainbike Downhiller findet wie geplant im Bikepark Brandnertal statt. „Wir Betreiber waren uns einig, dass wir dieses Event unbedingt ausrichten wollen“, sagt Geschäftsführer Philipp Kettner. „Zumal wir damit einer von nur zwei Austragungsorten in diesem Jahr sind.“

Der Termin ist insofern perfekt, da nur eine Woche später in der, gerade einmal eineinhalb Autostunden entfernten, Lenzerheide (Sui) der erste Weltcuplauf angesetzt ist. „Wir hoffen, dass deshalb auch einige Topstars der Szene bei uns an den Start gehen um Rennluft zu schnuppern“, sagt Kettner. In der Tat, stehen die Chance exzellent - mit Doppel-Juniorenweltmeisterin Valentina „Vali“ Höll hat sich der erste Hochkaräter bereits angekündigt.

„Ich möchte jede Chance zu nutzen um nach der Pause Rennen zu fahren“, sagt die 18-jährige Salzburgerin, die als kommender Superstar bei den Ladies gilt und in dieser Saison ihr Debüt in der Eliteklasse gibt. „Ich bin bereits zweimal im Brandnertal gestartet“, verrät Vali, die bereits ihrer Heim-WM im Oktober in Leogang entgegenfiebert.

„Die Strecke im Brandnertal ist supercool, taugt mir richtig. Genial wäre es allerdings, wenn ich sie endlich mal im Rennen bei trockenen Bedingungen fahren könnte.“ Bei ihren bisherigen zwei Starts, schüttete es beide Male wie aus Kübeln.

Auch Ländle-Lokalmatador Elias Schwärzler liebäugelt mit einem Start. „Wenn alles passt, werde ich auf jeden Fall dabei sein“, sagt der 24-jährige Bregenzerwälder. „So eine Möglichkeit in der Heimat ein Rennen zu fahren, möchte ich mir nicht entgehen lassen.“ Peter Weihs

Peter Weihs
Peter Weihs
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Juli 2020
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
15° / 24°
heiter
14° / 28°
wolkig
15° / 28°
heiter
14° / 28°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.